Tre Media Musikverlage Karlsruhe

/ Aktuelles // der Verlag // die Autoren // Kataloge // Links // Kontakt

 

 > Komponisten

 > > A - Z

 > > nach Ländern

 

 

Rudolf Kelterborn

Geboren 1931 in Basel. Nach Abschluss seiner Ausbildung an der Musik-Akademie der Stadt Basel und an der Universität betrieb er weitere Studien bei den Komponisten Günter Bialas und Wolfgang Fortner sowie beim Dirigenten Igor Markevitch. Seine langjährige Tätigkeit als Lehrer für Musiktheorie, Analyse und Komposition führte ihn von der Basler Musik-Akademie (1955-60) an die Nordwestdeutsche Musik-Akademie Detmold (1960-68, 1963 Ernennung zum Professor), an Konservatorium und Musikhochschule Zürich (1968-75 und 1980-83), wo er auch als Leiter der Hochschulabteilung wirkte, und an die Staatliche Hochschule für Musik in Karlsruhe (Professur 1980-83). Von 1974-80 war er Leiter der Abteilung Musik von Radio DRS, von 1969-75 ausserdem Chefredaktor der Schweizerischen Musikzeitung; 1983-94 war er Direktor der Musik-Akademie der Stadt Basel, wo er weiterhin als Kompositionslehrer wirkt.
Das kompositorische Schaffen Rudolf Kelterborns umfaßt alle Gattungen und findet internationale Beachtung. Es wurde durch zahlreiche Preise ausgezeichnet (u. a. Komponistenpreis des Schweizerischen Tonkünstlervereins 1984, Kunstpreis der Stadt Basel 1984) und in vielen Publikationen gewürdigt. Rudolf Kelterborn betätigt sich auch als Gastdirigent (vor allem eigener Werke). Er war Gastdozent u. a. in den USA, in England, China und Japan und ist Autor mehrerer musiktheoretischer und analytischer Aufsätze und Schriften. Lebt in Basel.

>> www.kelterborn.ch

Foto © Felix von Muralt / LOOKAT

Impressum. Last Update: 31.07.2008 Copyright © 2001 by www.cosero.de
Fragen? Webmaster! In einem Frame gefangen?