Tre Media Musikverlage Karlsruhe

/ Aktuelles // der Verlag // die Autoren // Kataloge // Links // Kontakt

 

 > Komponisten

 > > A - Z

 > > nach Ländern

 

 

Gérard Zinsstag

Geboren 1941 in Genf, Unterricht am Collège Calvin und erste Musikstudien
am Genfer Konservatorium (Flöte), danach am Conservatoire National Supérieur in Paris und an der Accademia Chigiana in Siena. Als Flötist u. a. 1967-75 im Zürcher Tonhalleorchester tätig, daneben Kompositionsstudien bei Hans Ulrich Lehmann und Helmut Lachenmann. 1976-78 Teilnahme an den Darmstädter Ferienkursen, 1981-82 als DAAD Stipendiat in Berlin. Auslandsaufenthalte 1979 in San Francisco und New York, Seminar an der Berkeley University, 1982 in Paris (IRCAM), 1983 in New York, 1989 in der UdSSR, 1990 Ehrengast beim "Leningrader Frühling", 1994 Seminar und Vorträge am Tschaikowsky Konservatorium Moskau. 1986 Gründung und, zusammen mit Thomas Kessler, bis 1994 Leitung des Festivals "Tage für neue Musik Zürich". 1991 Träger des Werkjahrs der Stadt Zürich. 1978-2001 Unterrichtstätigkeit an Konservatorium und Musikhochschule Zürich, Dozent an verschiedenen Kammermusikkursen.
Lebt in Zürich und in Villeneuve-lès-Avignon.

Foto © Olivier Christinet, Lausanne

 

 

 


Impressum. Last Update: 16.09.2005 Copyright © 2001 by www.cosero.de
Fragen? Webmaster! In einem Frame gefangen?